Steine

 

Mineralien, Halbedelsteine und Edelsteine bauen - wenn sie in speziellen Winkelstellungen zueinander stehen - Felder auf.

Jeder Geomant kennt diese Tatsache. 

Die Wirkung aller unserer Geräte entsteht aus dem Feldaufbau verschiedener Steine untereinander. Verstärkt werden diese Felder durch spezielle Mineralmassen im Umfeld. Die Winkelstellungen der Steine werden durch die Gussmassen fixiert, denen die erforderlichen Mineralkomponenten beigemischt sind.

Die Form der Güsse gemeinsam mit den entsprechenden Winkelstellungen der Steine zueinander konzentriert die Felder auf bestimmte Bereiche. So kann gesteuert werden, in welchem Bereich die maximale Kraftentfaltung stattfindet.  

Da die Steine komplett in den Güssen verankert sind, verhalten sie sich wie in ihrem natürlichen Umfeld in der Erde, sie halten ihre Spannung konstant ohne Ermüdung. 

Mit anderen Worten: Solange die Steine in ihren Winkelstellungen in den Gussmassen fixiert sind, bleiben die Felder aufrecht.Solange die Geräte unbeschädigt sind, arbeiten sie konstant ohne Wirkungseinbuße.


Es gibt für die Wirkung kein Ablaufdatum.

(Sie arbeiten auch bei abgeschlagenen Kanten einwandfrei. Nur komplette Brüche zerstören die Wirkung)Unsere Geräte enthalten keinerlei Metallteile. Somit fällt jede Möglichkeit einer Antennenwirkung weg. Keine Funk-, Handy- oder sonstigen Feldeinwirkungen stören die Funktion und Wirkung unserer Geräte.


Unsere Anhänger sind aus einer speziellen Keramikmasse gefertigt. Alles oben erwähnte gilt auch hier.